26.08.2014
Umsatzsteuervergütung – Frist läuft am 30. September aus

Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen wird dänischen Gesellschaften die im Ausland (z.B. Deutschland) bezahlte Umsatzsteuer zurückerstattet, die diesen in Verbindung mit eingehenden Lieferungen oder sonstigen Leistungen entstanden ist. Voraussetzung dafür ist jedoch das fristgemäße Stellen des entsprechenden Antrages bei SKAT Danmark.

Die Frist für den Antrag auf Umsatzsteuererstattung für in Dänemark umsatzsteuerlich registrierte Unternehmen endet am 30. September des Folgejahres. Das heißt, dass die Erstattung der Umsatzsteuer für im Jahr 2013 empfangene Lieferungen oder sonstige Leistungen spätestens am 30. September 2014 bei SKAT Danmark (dänischen Steuerbehörde) eingereicht werden muss.
Diese Ausschlussfrist sollte unbedingt eingehalten werden, da SKAT Danmark zu spät gestellte Anträge nicht akzeptieren wird, auch wenn diese formell und inhaltlich in Ordnung sind.
tyskrevision beantwortet gern alle Ihre Fragen zum Thema Umsatzsteuervergütung und ist auch bei der Vorbereitung und Antragstellung behilflich.
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 461 90 90 30 00 oder per Mail info@tyskrevision.com

Christian Kuth

Steuerberater

Ähnliche Neuigkeiten

Das Finanzamt ändert die Zinsbescheide

Das Finanzamt ändert die Zinsbescheide

Das Bundesverfassungsgericht hat am 08.07.2022 entschieden, dass der alte Zinssatz von 0,5% pro Monat verfassungswidrig ist. Aus diesem Grund musste der Gesetzgeber eine neue Zinsregelung treffen. Das Gesetz stamm bereits aus dem Juli 2022. Die technische Umsetzung...

mehr lesen
Steuerliche Planung von Handwerkerleistungen zum Jahresende

Steuerliche Planung von Handwerkerleistungen zum Jahresende

Im Laufe der Corona-Pandemie haben viele Haushalte die Zeit genutzt und haben in die eigenen vier Wände Zeit und Geld investiert. Wer hierfür Handwerker in Anspruch genommen hat, kann die in Rechnung gestellten Löhne steuerlich absetzen. 20 Prozent der in Rechnung...

mehr lesen