28.05.2015

Wir warnen eindringlich vor einer betrügerischen Mail, die angeblich vom Bundeszentralamt für Steuern verschickt wurde mit dem Inhalt „Rückerstattung/refund und dem Absender bzst.bund@munich.com. In der Mail wird darauf hingewiesen, dass die Steuererstattung abgeschlossen ist und dass der Bescheid beigefügt ist. Bitte diesen Anhang nicht öffnen und die Mail löschen.

Kersten Heinrichs

Steuerberater

Ähnliche Neuigkeiten

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Steuerberatung ist so viel mehr als nur Zahlenjonglieren! Tatsächlich spielt die menschliche Seite hier eine riesige Rolle. Bei uns, bei tyskrevision, stecken wir unser Herzblut in unsere Mitarbeiter - die Menschen, die sich täglich um die Anliegen unserer Kunden...

mehr lesen
Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Heute haben wir am Virksomhedsdag der Duborgskolen Flensburg teilgenommen! Dabei handelt es sich um eine Ausbildungsmesse, die Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, sich über verschiedene Berufsfelder zu informieren. Nach einem gemeinsamen Frühstück und...

mehr lesen