Benjamin Feindt

Dipl.-Kaufmann Benjamin Feindt, Steuerberater, Partner


Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch

Schwerpunkte:

  1. Beratung dänischer Firmen in Deutschland
  2. Grenzüberschreitende Arbeitnehmereinsätze
  3. E-Governance und E-Business
  4. Businesspläne




  1. "Ich bin neugierig - auf Unternehmer, Unternehmen und Ideen."

  2. "Ich freue mich, wenn wir helfen können, dass "Going Abroad" für unsere Mandanten eine Erfolgsstory wird."

  3. "Steuern? Komplex, oft ungerecht, notwendig, niemals langweilig."


Fachbuchveröffentlichungen:

  1. Businesspläne Kompakt, Simba Software, HDS-Verlag, 2017
  2. Besteuerung internationaler Arbeitnehmertätigkeit Kompakt, HDS-Verlag, Herbst 2016E-Bilanz in kleinen und mittleren Unternehmen, Springer-Gabler, 2014
  3. Businesspläne für Ärzte und Zahnärzte, HDS-Verlag, 2012
  4. Instrumente der Praxisgründung für Ärzte und Zahnärzte, Datev, 2012
  5. E-Bilanz - Leitfaden mit neuem Datev-Kontenrahmen zur Einführung in Unternehmen, Springer-Gabler 2012

Artikel:

  1. "Mit eGovernment Bürokratie abbauen", Trend - Magazin für soziale Marktwirtschaft Nr. 142, 2015
  2. "Plädoyer zur Steuervereinfachung", Am Puls, Februar 2012
  3. "E-Bilanz", Der Steuerberater, November 2011
  4. "E-Bilanz", Der Steuerberater, Oktober 2010
  5. "Skattereform i Tyskland", ugeskrift for skat, 2008

Mitgliedschaften:

  1. Dansk-Tysk Industri- og Handelsklub
  2. Wirtschaftsrat der CDU e.V. (Sektionsvorstand Schleswig-Flensburg)
  3. Beirat für Deutschland der European Accounting Agency
    (zertifizierte Abrechnungsstelle des Europ. Parlaments)
  4. Business Tyskland e.V.
  5. Steuerberaterverband Schleswig-Holstein
  6. Lehrbeauftragter für Intern. Accounting (SRH Dresen)

Zitiert in:

    Berlingske, Metroexpress, Jydske Vestkysten, RadioAls, Flensborg Avis, Iværksætteren, Mestertidene, idag.dk, Der Nordschleswiger, Financial Times Deutschland, Börse Online, Handelsblatt, Capital, Impulse, WISO Steuersparmagazin, Am Puls, SteuerConsultant, DR Syd, Radio Nora u.a.