Benjamin J. Feindt referiert an der SRH Hochschule Berlin Campus Dresden

Benjamin J. Feindt referiert an der SRH Hochschule Berlin Campus Dresden

Am 21. Januar 2019 referiert Benjamin J. Feindt an der SRH Hochschule Berlin Campus Dresden zum Thema “Tax regulations for the German hospitality industry – standards and specialities”.

Internationale Studiengänge mit Teilnehmern aus aller Welt sind der Markenkern der SRH Hochschulgruppe, zu der unter anderem auch die renommierte deutsche Privatuniversität EBS gehört. An der SRH Hochschule Berlin Campus Dresden referiert Herr StB Benjamin J. Feindt, Partner bei tyskrevision, vor den Studenten des englischsprachigen Studiengangs „International Hotel Management“.

Studieren und gleichzeitig die Welt entdecken – das können gut 300 Studierende am SRH Hochschulcampus Dresden, an dem Lehre und Forschung in praxisnahen Bachelor- und Masterstudiengängen auf internationales Hotel-, Tourismus-, Event- und Marketingmanagement fokussiert sind (www.hochschulcampus-dresden.de).

Studiengangsleiter für den englischsprachigen Studiengang “Bachelor International Hotel Management” ist Prof. Dr. Hartwig Bohne, ein ausgewiesener Hotelexperte, auf dessen Initiative Stb Benjamin J. Feindt, Dipl.-Kaufmann und Partner bei tyskrevision, seine Expertise aus der langjährigen Betreuung ausländischer Mittelstandsbetriebe in Deutschland mit den Studierenden teilen wird. Er ist Autor diverser Fachbeiträge in Zeitschriften, Autor mehrerer Fachbücher und betreut als Steuerberater deutschlandweit Unternehmen und Institutionen mit internationalen steuerlichen Herausforderungen.

Publikationshinweis:

  • Businesspläne kompakt, B.J. Feindt, 2017, HRS-Verlag Stuttgart

tyskrevision, Januar 2019

Kontakt: Diplomkaufmann Benjamin J. Feindt, Steuerberater und Partner