IHK Sommerempfang

Beim diesjährigen Sommerempfang der IHK in Husum, an dem etwa 700 Unternehmer teilnahmen, wurde ein bemerkenswert schneller Gründungsprozess für eine Kapitalgesellschaft demonstriert, einschließlich der Registrierung im Handelsregister, der Vergabe einer Steuernummer, der Gewerbeanmeldung, der Vergabe einer Betriebsnummer, der Eintragung im Transparenzregister und der Erhaltung einer Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Es handelte sich dabei um die Gründung einer dänischen ApS, die in gemeinsamer Arbeit zwischen der tyskrevision sowie dank der professionellen Unterstützung von Advores und Beierholm schnell erfolgte. Der Zweck dieser „Aussenwette“ bestand nicht nur darin, für Unterhaltung zu sorgen, sondern vielmehr ein konkretes Beispiel für eine Vereinfachung des Systems zu liefern, denn was in Dänemark innerhalb von 18 Minuten möglich ist, würde in Deutschland normalerweise mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Es stellt sich daher Frage, wer in Deutschland davon profitiert, dass die Gründung von fünf Behörden bearbeitet wird. Sind deutsche Unternehmen dadurch besser aufgestellt als jene in Dänemark, wo der Prozess automatisiert abläuft? Bedeutet eine aktive, mehrstufige Überprüfung durch verschiedene Behörden automatisch weniger Betrugsfälle als bei einem Prüfalgorithmus und menschlicher Stichprobenauswahl? Außerdem wirft dieses Prozedere die Frage auf, inwieweit der Unternehmer davon profitiert dieselben Stammdaten an verschiedene Behörden zu senden? All dies sind Fragen, die es zu klären und anzugehen gilt.

tyskrevision Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG

Team Live-Gründung ApS

Bildquellle: IHK Flensburg / Marcus Dewanger

IHK Sommerempfang

Ähnliche Neuigkeiten

Auszeichnung für besonderes Deutsch-Dänisches Engagement

Auszeichnung für besonderes Deutsch-Dänisches Engagement

Auf dem diesjährigen Wirtschaftstag in Berlin hat der Wirtschaftsrat der CDU e.V. den Einsatz der Sektion Schleswig-Flensburg für Deutsch-Dänische Wirtschaftsbeziehungen gewürdigt. Der tyskrevision-Partner Benjamin Feindt war mit dem Sektionssprecher Hauke Präger nach...

mehr lesen
Grundlovsdag in der dänischen Botschaft in Berlin

Grundlovsdag in der dänischen Botschaft in Berlin

Die scheidende dänische Botschafterin Susanne Hyldelund in der letzten Woche in die Residenz nach Berlin, um den Grundlovsdag zu feiern. Das dänische Grundlov betont wie das deutsche Grundgesetz die unabdingbaren Menschenrechte. Der Grundlovsdag ist in Dänemark ein...

mehr lesen