23.04.2015
Dänisches Studiengeld für deutsche Studenten in Dänemark

Arbeiten Dänen in Deutschland, haben sie oft Anspruch auf das meist großzügigere deutsche Kindergeld. Deutsche können im Gegenzug auch von dem „dänischen Bafög“ (SU = Statens Uddannelsesstøtte) profitieren.

SU bedeutet, dass Studenten, die nicht bei ihren Eltern wohnen, gut 700 EUR im Monat vom dänischen Staat erhalten. SU ist im Gegensatz zum deutschen Bafög ein echter Zuschuss und muss nicht zurückgezahlt werden. Ausländer erhalten SU allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

Einem Urteil des EuGH Ende 2013 ist es zu verdanken, dass Ausländer mit einem Studienplatz in Dänemark seit etwas über einem Jahr nun eine Chance mehr auf die großzügige Unterstützung eines Studiums haben. Dafür müssen sie:

  • In Dänemark studieren
  • Als Arbeitnehmer angesehen werden

 

Der dänische Staat akzeptiert die Arbeitnehmereigenschaft, wenn mindestens 10-12 Stunden pro Woche gearbeitet werden und einige andere Nebenbedingungen ebenfalls erfüllt werden. Ausführliche Informationen können unter www.su.dk eingeholt werden.

 

 

Benjamin J. Feindt

23.04.2015


Ähnliche Neuigkeiten

Nächster Stopp – Ausbildung 😀!

Nächster Stopp – Ausbildung 😀!

Nach dem Praktikum geht die Fahrt für Jamie und Solvej bei der tyskrevision weiter. Zum 01.08. beginnt für die beiden die Ausbildung zur Steuerfachangestellten und schon in 2 Wochen werden die beiden an der Berufsschule in Flensburg wieder die Schulbank drücken....

mehr lesen
Hipphipp hurra – Markus ist Steuerberataa – ups, -er!

Hipphipp hurra – Markus ist Steuerberataa – ups, -er!

Über 2 ½ Jahre Vorbereitung haben letztendlich für unseren Markus zum Erfolg geführt. Nach drei Klausuren im vergangenen Oktober und sechs Prüfungsrunden und einem Kurzvortrag in der mündlichen Prüfung konnte Markus sich am 15. Februar abends gegen 18 Uhr den Titel...

mehr lesen