Alle mit Heimarbeitsplatz: Badrenovierung von Einkommensteuer absetzen

01.07.15: Kosten für einen Heimarbeitsplatz Arbeitsplatz mindern traditionell die Steuerlast. Nun hat ein Steuerberater vor Gericht durchgesetzt, dass auch eine Badrenovierung anteilig steuerlich beim Arbeitszimmer berücksichtigt wurde.

Das bedeutet für alle mit Heimarbeitsplatz: Werden Renovierungen durchgeführt, die den Wert der Gesamtimmobilie nachhaltig verbessern, sollten diese Kosten anteilig bei der Steuererklärung berücksichtigt werden. In Zweifelsfällen: Abzug beim Finanzamt beantragen, Dokumente einreichen und schlimmsten Falls kürzen lassen.

 

Frank Wirl

Steuerfachangestellter

Ähnliche Neuigkeiten

Staffelübergabe an die nächste Generation

Staffelübergabe an die nächste Generation

Nach fast 30 Jahren als geschäftsführender Partner ist es für Thorsten Manewald nun an der Zeit, den Staffelstab an die nächste Generation zu übergeben. Zum Jahresbeginn hat Thorsten seine Position als geschäftsführender Gesellschafter bei der tyskrevision abgegeben....

mehr lesen