Aufteilungsmaßstäbe für einheitliche Sozialversicherungsbeiträge im Ausland

In Deutschland werden Beiträge zur Kranken-, Renten-, und Arbeitslosenversicherung steuerlich unterschiedlich gehandhabt. Für jede dieser Versicherungen zahlt ein Versicherter einen eigenen Beitrag. In einigen Ländern, beispielsweise in Norwegen, gibt es diese Aufteilung nicht. Man zahlt einen einzigen Betrag, der die Leistungen für alle Sozialversicherungen abdeckt. Das ist bei Arbeitgebern ein Problem, die auf der Jahreslohnsteuerbescheinigung die Beiträge getrennt bestätigen müssen und bei Arbeitnehmern, die diese Aufwendungen in deutsche Steuererklärungsformulare eingeben wollen. Für einige Länder ermittelt das Bundesfinanzministerium jährlich Aufteilungsmaßstäbe, die vom Finanzamt akzeptiert werden. Im August 2016 wurden die für 2017 gültigen Prozentsätze mitgeteilt, abrufbar unter:

www.bundesfinanzministerium.de

 

tyskrevision | TR Steuerberater, 07.09.2016/

Kontakt: Benjamin J. Feindt, Steuerberater & Partner, mail: bjf@tyskrevision.com

Ähnliche Neuigkeiten

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Steuerberatung ist so viel mehr als nur Zahlenjonglieren! Tatsächlich spielt die menschliche Seite hier eine riesige Rolle. Bei uns, bei tyskrevision, stecken wir unser Herzblut in unsere Mitarbeiter - die Menschen, die sich täglich um die Anliegen unserer Kunden...

mehr lesen
Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Heute haben wir am Virksomhedsdag der Duborgskolen Flensburg teilgenommen! Dabei handelt es sich um eine Ausbildungsmesse, die Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, sich über verschiedene Berufsfelder zu informieren. Nach einem gemeinsamen Frühstück und...

mehr lesen