Steuernews Archive |

Zumutbare Eigenbelastung: Alte Steuerbescheide werden zugunsten der Steuerpflichtigen geändert

In einer Sonderaktion werden in diversen Bundesländern alte Steuerbescheide zugunsten der Steuerpflichtigen geändert. Die Finanzverwaltung reagiert damit auf ein Urteil des Bundesfinanzhofes vom 19.1.2017 zum Abzug einer zumutbaren Eigenbelastung bei der Berücksichtigung außergewöhnlicher Belastungen bei der Einkommensteuer.

In der […]

Artikel

Bedeutung des Flughafens in Sønderborg für die Region

Am 26. September haben Benjamin Feindt und Markus Hansen gemeinsam mit dem Wirtschaftsrat den Flughafen in Sønderborg besucht. In der Veranstaltung ging es um die Perspektiven des Flughafens und die Bedeutung für die Regionen Sønderjylland und die Region Schleswig-Flensburg.

Neben der guten infrastrukturellen Anbindung […]

Artikel

Unterhaltszahlungen

Wer eine unterhaltsberechtigte Person unterstützt, kann diesen Unterhalt steuermindernd geltend machen. Die Unterhaltsberechtigung richtet sich hierbei grundsätzlich nach dem Zivilrecht. Die häufigsten Fälle sind jedoch Kinder ohne Kindergeldanspruch, Eltern, Großeltern, Ex-Ehegatte oder auch der andere Elternteil des eigenen Kindes (bei Unverheirateten […]

Artikel

Privatvermieter: Das Finanzamt prüft, ob alle Einnahmen angegeben werden

Nur mal ab und zu ein Zimmer vermietet? Achtung: Die Einnahmen hieraus könnten steuerpflichtig sein. Bald nutzt das Finanzamt Online-Vermietungsportale wie AirBnB, um dortige Buchungen mit den Angaben Ihrer Steuererklärung abzugleichen.

In den letzten Jahren wurden von den Finanzämtern immer wieder Personen […]

Artikel

Achtung Grenzpendler: Steuerhinterziehung durch falsche Steuerklassenkombination nach Heirat?

Eine Hochzeit ist eigentlich immer ein Grund zum Feiern. Allerdings gibt es nach einer Heirat auch einiges zu bedenken. Neben der Möglichkeit der Umstellung von Versicherungen und der Erstellung eines Testamentes, kann man auch die Steuerklassen ändern lassen.

 

Nach einer Heirat werden die Eheleute automatisch in […]

Artikel

Höhe der Nachzahlungszinsen auf Steuern nicht verfassungsgemäß?

Wer Steuern in Deutschland nachzahlen muss, den treffen ab dem 16. Monat der ursprünglichen Fälligkeit empfindliche Zinsen: Saftige 0,5% pro Monat werden fällig.

Wenn also nach vier Jahren, beispielsweise wegen einer Betriebsprüfung, Steuern nachträglich festgesetzt werden, besteht die Zahllast zu […]

Artikel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 Next page ›