Steuerlast mindern durch Investitionsabzugsbeträge (IAB) – für alle Unternehmen mit < 200.000 EUR Gewinn

Wer in den nächsten 3 Jahren Anschaffungen plant, kann 50% der Kosten bereits heute steuerlich geltend machen (§7g EStG).

Welche Voraussetzungen müssen die Investitionsgüter erfüllen?

Es müssen

  • Bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens sein
  • Und fast ausschließlich – zu 90% oder mehr – betrieblich genutzt werden.
  • Außerdem muss die Anschaffung bis zum Ende des dritten Wirtschaftsjahrs nach Abzug

Mitarbeiter-PKW sind in aller Regel geeignet für IAB, Unternehmer-PKW aber oft nicht.

Welche Voraussetzungen muss der Steuerpflichtige erfüllen?

Es muss ein deutsches Unternehmen oder Betriebsstätte sein – egal ob Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft oder Einzelunternehmen – und der Gewinn im Jahr des Abzugs muss unter 200.000 EUR liegen.

Investitionsabzugsbeträge können auch genutzt werden, um Einkommensspitzen zu reduzieren und Progressionsvorteile zu erzielen. Das gilt auch für Tochtergesellschaften von Konzernen, solang sie die Gewinngrenze nicht überschreiten.

Beispiel 1:

Die DanByg GmbH mit Sitz in Hamburg braucht in 2025 einen neuen Bagger. Der Bagger soll 60.000 EUR kosten. Im Jahr 2022 hat sie einen Gewinn von 180.000 EUR. Sie reduziert diesen Gewinn um 50% der vermuteten Anschaffungskosten auf 150.000 EUR in 2022 und zahlt daher in 2022 ca. 10.000 EUR weniger Steuern.

Beispiel 2:

Peter Petersen mit Wohnsitz in München erhält in 2022 ein normales Gehalt von 250 TEUR und eine Abfindung von 200 TEUR. Damit er die Abfindung nicht versteuern muss, gründet er in 2022 ein Unternehmen, das eine Solaranlage mit Anschaffungskosten von 400.000 EUR betreiben soll. Er reduziert seine Steuerlast in 2022 daher um 90 TEUR und nutzt dieses Geld, um das Eigenkapital für die in 2024 angeschaffte Solaranlage aufzubringen.

Die Beispiele sollen verdeutlichen, dass man mit Investitionsabzugsbeträgen in Deutschland gut Steuern gestalten und Steuerzahlungszeitpunkte bestimmen kann. Die Realisierung braucht aber ein gewisses Maß an Steuerwissen – daher am besten mit einem Steuerberater umsetzen.

tyskrevision Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG

Ähnliche Neuigkeiten

Auszeichnung für besonderes Deutsch-Dänisches Engagement

Auszeichnung für besonderes Deutsch-Dänisches Engagement

Auf dem diesjährigen Wirtschaftstag in Berlin hat der Wirtschaftsrat der CDU e.V. den Einsatz der Sektion Schleswig-Flensburg für Deutsch-Dänische Wirtschaftsbeziehungen gewürdigt. Der tyskrevision-Partner Benjamin Feindt war mit dem Sektionssprecher Hauke Präger nach...

mehr lesen
Grundlovsdag in der dänischen Botschaft in Berlin

Grundlovsdag in der dänischen Botschaft in Berlin

Die scheidende dänische Botschafterin Susanne Hyldelund in der letzten Woche in die Residenz nach Berlin, um den Grundlovsdag zu feiern. Das dänische Grundlov betont wie das deutsche Grundgesetz die unabdingbaren Menschenrechte. Der Grundlovsdag ist in Dänemark ein...

mehr lesen