Wirtschaftsminister: Flensburg geborener Standort für Skandinavien-Zentrum

Der Schleswig-Holsteinische Wirtschaftsminister, Bernd Buchholz, hat in einem Artikel des Flensburger Tageblattes Flensburg als geborenen Standort für ein Kompetenzzentrum für Ansiedlungen aus Skandinavien bezeichnet.

In dem Artikel sagt der Wirtschaftsminister Gespräche mit dem Finanzministerum und dem Europaministerium zu und Michael Otten, Geschäftsführer der WIREG, betont die Vorteile des Standortes Flensburg mit den hier ansässigen, auf Dänemark spezialisierten Dienstleistern.

Lesen Sie den Artikel in der Onlineausgabe des  sh:z / Flensburger Tageblatt vom 30. Mai 2018.

 

Bereits Mitte Mai hatte sich der Wirtschaftsrat für den Aufbau eines Kompetenzzentrums für skandinavische Ansiedlungen in Flensburg oder Schleswig ausgesprochen. Lesen Sie den Beitrag hier.

 

tyskrevision | TR Steuerberater, 06.06.2018

Kontakt: Benjamin J. Feindt, Steuerberater & Partner, Mail: bjf(at)tyskrevision.com

Ähnliche Neuigkeiten

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Erneute Auszeichnung zum exzellenten Arbeitgeber 2024

Steuerberatung ist so viel mehr als nur Zahlenjonglieren! Tatsächlich spielt die menschliche Seite hier eine riesige Rolle. Bei uns, bei tyskrevision, stecken wir unser Herzblut in unsere Mitarbeiter - die Menschen, die sich täglich um die Anliegen unserer Kunden...

mehr lesen
Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Teilnahme am Berufsinformationstag der Duborgskolen Flensburg

Heute haben wir am Virksomhedsdag der Duborgskolen Flensburg teilgenommen! Dabei handelt es sich um eine Ausbildungsmesse, die Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, sich über verschiedene Berufsfelder zu informieren. Nach einem gemeinsamen Frühstück und...

mehr lesen