Wirtschaftsminister: Flensburg geborener Standort für Skandinavien-Zentrum

Der Schleswig-Holsteinische Wirtschaftsminister, Bernd Buchholz, hat in einem Artikel des Flensburger Tageblattes Flensburg als geborenen Standort für ein Kompetenzzentrum für Ansiedlungen aus Skandinavien bezeichnet.

In dem Artikel sagt der Wirtschaftsminister Gespräche mit dem Finanzministerum und dem Europaministerium zu und Michael Otten, Geschäftsführer der WIREG, betont die Vorteile des Standortes Flensburg mit den hier ansässigen, auf Dänemark spezialisierten Dienstleistern.

Lesen Sie den Artikel in der Onlineausgabe des  sh:z / Flensburger Tageblatt vom 30. Mai 2018.

 

Bereits Mitte Mai hatte sich der Wirtschaftsrat für den Aufbau eines Kompetenzzentrums für skandinavische Ansiedlungen in Flensburg oder Schleswig ausgesprochen. Lesen Sie den Beitrag hier.

 

tyskrevision | TR Steuerberater, 06.06.2018

Kontakt: Benjamin J. Feindt, Steuerberater & Partner, Mail: bjf(at)tyskrevision.com

Ähnliche Neuigkeiten

Nächster Stopp – Ausbildung 😀!

Nächster Stopp – Ausbildung 😀!

Nach dem Praktikum geht die Fahrt für Jamie und Solvej bei der tyskrevision weiter. Zum 01.08. beginnt für die beiden die Ausbildung zur Steuerfachangestellten und schon in 2 Wochen werden die beiden an der Berufsschule in Flensburg wieder die Schulbank drücken....

mehr lesen
Hipphipp hurra – Markus ist Steuerberataa – ups, -er!

Hipphipp hurra – Markus ist Steuerberataa – ups, -er!

Über 2 ½ Jahre Vorbereitung haben letztendlich für unseren Markus zum Erfolg geführt. Nach drei Klausuren im vergangenen Oktober und sechs Prüfungsrunden und einem Kurzvortrag in der mündlichen Prüfung konnte Markus sich am 15. Februar abends gegen 18 Uhr den Titel...

mehr lesen